HBC-Funktechnik steuert IROCK-Steinbrecher.

„Spezifikation wurde optimal umgesetzt.“

 

spectrum-Funksysteme steigern Präzision und Sicherheit und sorgen für optimalen Bedienkomfort bei der Arbeit mit IROCK-Steinbrechern.

 

Der Kunde:

Kraft Fluid Systems, Spezialist für den Vertrieb und die Systemintegration von hydraulischem und elektronischem Steuerungsequipment mit Sitz in Cleveland (Ohio, USA).

 

Das Projekt:

Drahtlose Steuerung eines Steinbrechers des nordamerikanischen Herstellers IROCK Crushers mit allen Fahr- und Maschinenfunktionen.

 

Das HBC-Funksystem:

FST 737 spectrum 2 mit 3 Linearhebeln für die Fahr­funktionen sowie mehreren Kippschaltern und einem Drehschalter für Maschinenfunktionen.

 

Das Ergebnis:

Die HBC-Funksteuerung bietet zahlreiche Vorteile für den Bediener. Er kann alle Funktionen mit einem einzigen kompakten und sehr komfortablen Gerät steuern. Auch anspruchsvolle Fahrmanöver lassen sich absolut präzise und sicher ausführen, weil der Bediener sich jederzeit mit bester Sicht auf die Arbeitssituation positionieren kann. Ein weiterer Vorteil ist die spürbare körperliche Entlastung, weil der Bediener mit der Funk­steuerung keinen Maschinenvibrationen ausgesetzt ist.

 

„Wir sind mit der HBC-Funksteuerung sehr zufrieden. Die Spezifikation der IROCK-Steinbrecher wurde optimal umgesetzt. Und mit HBC USA haben wir als US-Unternehmen kompetente Ansprechpartner vor Ort, die uns bei allen Fragen schnell und zuverlässig weiterhelfen.“

Adam Crowder, CFPHS Territory Sales Manager bei Kraft Fluid Systems

Zurück