Neuigkeiten rund um HBC

Hier finden Sie alles Wichtige zu unseren Produktneuheiten und weitere interessante News rund um HBC-radiomatic.

FSE 308 und FSE 312 jetzt mit merlin® Technologie erhältlich

Unsere Plug&Play-Funkempfänger FSE 308 und FSE 312 sind ab sofort mit der innovativen merlin®-Technologie von HBC-radiomatic erhältlich. Die bewährten Qualitätsprodukte eröffnen Ihnen damit erweiterte Möglichkeiten bei der Nutzung von HBC-Funkfernsteuerungen für Kettenzüge, Industriekrane und viele weitere Anwendungen.

 

Read more...

FSE 319

Der neue Plug & Play-Funkempfänger mit 18 Schaltbefehlen und DC-Spannungsversorgung.

Mit dem FSE 319 erweitert HBC-radiomatic jetzt sein Angebot an hochwertigen Funkfernsteuerungen für Krane und Maschinen. Der kompakte Funkempfänger ist die perfekte Wahl für Anwendungen mit bis zu 18 Schaltfunktionen und DC-Spannungsversorgung. Das Spektrum reicht vom Brückenkran bis zum Löschmonitor in der Feuerwehrtechnik.

Read more...

HBC-radiomatic mit DUALIS-Ausbildungssiegel der IHK ausgezeichnet

HBC-radiomatic freut sich über eine eindrucksvolle, unabhängige Bestätigung seiner Ausbildungsqualität: Die IHK Heilbronn-Franken hat unsere Berufsausbildung jetzt mit dem DUALIS-Siegel ausgezeichnet. HBC-radiomatic ist damit eines von nur rund 70
zertifizierten Firmen im gesamten IHK-Gebiet.

 

Read more...

Neue Antennen mit Zulassung nach ATEX / IECEx

Mit einer neuen Generation von Antennen sowie einem dazugehörigen Antennenkopplungsmodul bieten wir Ihnen jetzt erweiterte Möglichkeiten beim Einsatz von HBC-Funkfernsteuerungen in explosionsgeschützten Arbeitsbereichen.

Read more...

spectrum Ex IIC: Vielseitige Steuerung mit Zulassung für Gasgruppe IIC

Seit 40 Jahren sorgen HBC-Funksysteme für Sicherheit und Effizienz bei der Kran- und Maschinensteuerung in explosionsgefährdeten Arbeitsbereichen. Mit der spectrum Ex IIC nutzen Sie die Vorteile unserer drahtlosen Multitalente jetzt auch in Ex-Zone 1 bis Gasgruppe IIC.

Read more...

technos A & technos B: Bedienkomfort pur mit leistungsstarker Display-Technologie.

Smartes ergonomisches Design mit leistungsfähigen Farbdisplays und Li-Ion-Wechselakkus: Dafür stehen unsere neuen Funksteuerungen technos A und technos B. Die beiden Innovationen ergänzen die bewährte technos-Serie von HBC-radiomatic und punkten mit zahlreichen nützlichen HBC-Features.

Read more...

micron M: Kompakt. Handlich. Und ein echtes Kraftpaket.

Die bewährte micron-Familie von HBC-radiomatic erhält Zuwachs: micron M ist kompakt gebaut, liegt perfekt in der Hand und punktet mit vielen starken Features – zum Beispiel mit der neuen merlin®-Technologie.

Read more...

radiomatic® photon: Sicheres Arbeiten mit Kamera-Assistenz.

Den Kranausleger exakt über der Last positionieren, das Logistikfahrzeug sicher durch enge Fahrwege steuern, die Bohrerspitze auch im dunkelsten Schacht exakt an der gewünschten Stelle ansetzen: Mit radiomatic® photon ist genau das jetzt ganz einfach realisierbar, und dies aus sicherer Distanz und bequem per Kamera-Assistenz.

Read more...

merlin® RMC (Receiver Master Card): Effizient, flexibel und servicefreundlich.

Die merlin® RMC (Receiver Master Card) ermöglicht die beliebig oft wiederholbare Zuordnung von merlin®-Funksendern zu merlin®-Funkempfängern. Die Karte sorgt damit für entscheidende Vorteile bei der Aktivierung von Ersatzsendern und bei der Einbindung zusätzlicher Sender in einen Verbund. Und das bewährte HBC-Feature Freigabe-Übernahme ist automatisch inklusive.

Read more...

merlin® TUC (Transmitter User Card): Zugriffsrechte sicher und effizient organisieren.

Mit der personalisierten Login-Karte merlin® TUC (Transmitter User Card) schützen Sie die Funksteuerung vor unbefugter Benutzung und können einzelne Funktionen für bestimmte Nutzer freischalten oder sperren.

Read more...

merlin® MAP: Flexibilität, die Kosten spart!

merlin® MAP steht für Machine Access Point. Grundidee des intelligenten Konzepts ist die völlig flexible An- und Abmeldung eines Funksenders an einem beliebigen Funkempfänger und damit an einer beliebigen Maschine – und das ohne zusätzliche Hardware.

Read more...